Juhu, gewonnen!

Cool, ich habe gerade den Millenium Falcon von LEGO gewonnen! Beziehungsweise für 2 Euro gekauft. Oder für 1,99 Euro. Oder für 1,95 Euro. So ganz sicher bin ich mir nicht, da der Preis immer hin und her wechselte. Aber egal, Hauptsache günstig!

Voll das Glück, dass die 400 Exemplare noch nicht alle vergriffen waren, obwohl die Aktion schon seit dem 28. April läuft. Aber gut, man muss dort ja auch die richtige Glückskiste erwischen – da war mir Fortuna wirklich mal hold. Hat aber auch erst beim finalen dritten Versuch geklappt. Puh.

Dass ich von dem Shop noch nie etwas gehört habe, die Facebook-Seite nur 4 Follower hat und auf der Bestellseite so gut wie kein Link funktioniert, muss mich doch nicht irritieren, oder? Ich meine, zum einen würde Facebook betrügerische Seiten doch niemals Werbung schalten lassen, und zum anderen lief der Vorgang komplett über https ab – trotz ständig wechselnder URLs! Das muss dann ja sicher sein.

Schade ist nur, dass ich die 2 Euro nicht per Überweisung zahlen durfte, sondern zwingend meine Kreditkartendaten eingeben musste. Na ja, ist für den Shop so wohl einfacher.

Wie dem auch sei, ich freue mich einfach nur. Besser hätte die neue Woche nicht starten können!

PS: Für den unwahrscheinlichen Fall, dass meine subtilen Anspielungen nicht eindeutig waren: So was ist natürlich Betrug.

PPS: Für alle, die noch nie gesehen haben wie so was abläuft, hier noch ein paar Screenshots:

Autor: Sven

Fotograf. Filmjunkie. Videospieler. Nerd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert